Chronik

bis 1997 ständiges Jugendreferat im FSB (seit Ende 60er-Jahre)
1997 Zapfendorf, 12. Oktober: Die Chorjugend im Fränkischen Sängerbund wird durch den Präsidenten des FSB, Peter Jacobi, in die Selbständigkeit entlassen. Gründungsmitglieder: Peter Blos (Vorsitzender, + 2004), Harald Berthel, Barbara Rauh, Antonie Höhlein, Uwe Friedrich (Bundesjugendchorleiter), Siegfried Bräunlein, Frieder Bauer, Günther Kraatz, und Birgit Räsch
1998 Einrichtung einer eigenen Geschäftstelle in Hirschaid mit Claudia Thomsen als Geschäftsführerin
Berufung des Chorjugendvorsitzenden Peter Blos in das Präsidium und des Bundesjugendchorleiters Uwe Friedrich in den Musikausschuss des FSB
Neugründung des Musikausschusses der Chorjugend
1999 Einweihung der Geschäftsstelle in Köttmannsdorf/Hirschaid
Aktionsjahr „Menschen für Menschen“ mit abschließendem Festkonzert in Erlangen und Überreichung der Spenden an Almaz Böhm (Ehefrau von Karl-Heinz Böhm)
Deutsch-Tschechische Chorwoche in Kronach mit dem Jungen Chor Hirschaid
2001 Kinderchortag in Schloss Thurn mit Kathrin Müller-Hohenstein (Antenne Bayern)
Ernennung von Peter Jacobi, Günther Kraatz und Walter Schuster (+ 2004) zu „Partnern der Chorjugend“
2002 Jugendchortag auf der Landesgartenschau in Kronach mit Angelika Demmerschmidt (Antenne Bayern)
Castings zur Neugründung des „Fränkischen Kinderchores“ in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Musikakademie Hammelburg
2003 Gründung des Auswahlchores „Junger Chor Franken“
Junger Chor Franken: Aufführung der „Petite Messe Solennelle“ von Gioacchino Rossini in Wiesau und Mühlhausen
Teilnahme des Jungen Chores Franken am Deutschen Chorfest in Berlin, erneute Aufführung der „Petite Messe Solennelle“
Teilnahme am Kinder- und Jugendmusicalfestival in Hammelburg
Gründung des Auswahlchores „Fränkischer Kinderchor“
Entwicklung eines eigenständigen Konzepts zur „Qualifizierung von Chorsängern“ durch den Musikausschuss
2004 Kinderchortag im Playmobilland in Zirndorf
Junger Chor Franken: Aufführung der „Missa Parvulorum Dei“ von Ralf Grässler zusammen mit Joanne Bell in Forchheim und Pegnitz
2005 Gründung des Auswahlchores „FSB Kinderchor“
Zahlreiche Events zur Aktion der Deutschen Chorjugend „Singen bewegt – Tag der jungen Stimmen“ in Bamberg, Spendenaktion für „Leben & Lernen in Kenia“
Ernennung von Fritz Walther zum „Partner der Chorjugend“
Ernennung von Peter Blos (1948 – 2004) zum Ehrenvorsitzenden (posthum)
2006 Junger Chor Franken: Aufführung der „Carmina Burana“ von Carl Orff in Hammelburg, Alteglofsheim und Regensburg
2007 Ausgestaltung „Tag der Jugend“ zum 10-jährigen Jubiläum im Rahmen des Bundeschorfestes des FSB in Bamberg
Festwochenende in Bayreuth mit Empfang. Festkonzert und Jugendparty
2008 Kinderchortag in Schloss Thurn
1. Deutsch-Tschechischer Chorworkshop (zusammen mit BJR Ofr.)
2009 Erneuerung der Chorjugendhomepage und erstmalige Durchführung des Workshops „Freizeitgestaltung und Management im Chor“
2010 Singen bewegt in Bayreuth/Schwarzenbach a.d.Saale: 2. Deutsch-Tschechischer Chorworkshop (zusammen mit BJR Ofr.), Benefizaktion Kindertagungsstätte Herzogmühle (Übergabe eines Klanggartens), Festkonzert in Schwarzenbach mit Kinder – und Jugendchören aus dem SK Bayreuth und dem Projektchor des deutsch-tschechischen Workshops
2011 Konzertreise mit dem FSB Kinderchor nach Mallorca; A Cappella Workshop mit Viva Voce auf Burg Rothenfels
2012 Jubiläum 150 Jahre FSB & 15 Jahre Chorjugend; Kinder- & Jugenchorfestival auf der LaGa Bamberg; Pflanzung einer Jugend-Sängerlinde; Festkonzerte Sacred Concert von Duke Ellington