23. Dezember – Nur noch einmal schlafen!

Wie bekommt auch ihr einen aufgeräumten Probensaal in kürzester Zeit?

So kurz vor der Winterpause, ist das ein Thema, was wohl jeden Chorleiter beschäftigt… So geht’s!

Spielidee „Au Ja!“

Material: keines

Dauer: ca 5-10 Minuten

Spielart: Bewegungsspiel, Aktivierungsspiel

Ein Spieler (zu Beginn meist der Spielleiter) schlägt eine Aktivität vor (z.B. „wir hüpfen auf einem Bein“). Alle Mitspieler sollen daraufhin erfreut „Au Ja!“ rufen und führen alle gleichzeitig die Tätigkeit aus. Anschließend wir die nächste Aufgabe vorgeschlagen. Jeder Mitspieler darf selbst ein „Gebot“ abgeben.

Alle Aufgaben müssen jeweils von allen Spielern durchgeführt werden. Dies funktioniert nur, wenn alle Aufgaben einfach erfüllbar sind und niemanden verletzen oder beleidigen.

Variante Aufräumen: Als finale Aufgabe(n) wird/werden die Aufräumaufgaben vom Spielleter genannt (z.B. „wir stellen die Stühle aufeinander“, „wir räumen die Noten in den Schrank“,…).

Schwuppdiwupp ist der Probenraum aufgeräumt! (Funktioniert sicher auch bei anderen Aufgaben 😉 )