8. Kinder- und Jugendchorfestival

Den 6. November am besten dick im Kalender anstreichen!

+++Corona-Update+++

Nach Absprache mit dem Erlebnispark Schloß Thurn, gibt es für morgen KEINE Veränderungen bei den Corona-Maßnahmen!

Springe zu:

Unser Jubiläum nehmen wir zum Anlass, um im November dieses Jahres den längsten Geburtstag des Fränkischen Sängerbundes zu starten. Unser Festjahr leiten wir mit dem Besuch des SingBusses der Deutschen Chorjugend ein, denn im Mittelpunkt unseres Geburtstages sollen nämlich nicht wir, sondern getreu unserem Motto #wirfeiernchor, unsere vielen Kinder- und Jugendchöre stehen. Gemeinsam wollen wir nach einer harten Pandemie-Zeit zeigen, dass sich die Chorszene in unserem Bundesgebiet nicht so schnell unterkriegen lässt. Daher möchten wir auch attraktive Ziele bieten, auf die es sich in all unseren Gruppierungen hinzuarbeiten lohnt, immer in der großen Hoffnung, dass wir die Corona-Pandemie gut genug in den Griff bekommen und ein geregelter Probenbetrieb wieder möglich sein wird. Das möchten wir gleich mit unserem Auftakt am 6. November 2021 mit dem 8. Kinder- und Jugendchorfestival im Erlebnispark Schloss Thurn, zu welchem uns auch der SingBus der Deutschen Chorjugend besuchen wird, in die Tat umsetzen. Gemeinsam mit dem Team des Erlebnisparks in der Nähe von Heroldsbach freuen wir uns schon jetzt auf die Teilnahme von vielen Kinder- und Jugendchören, die die Attraktionen besuchen und den Park mit Musik, Tanz, Show & Aktion füllen.

Am 6.11.2021 wird wieder unseres großes Kinder- & Jugendchorfestival, zum dritten Mal auf dem Gelände des Erlebnisparks Schloss Thurn, stattfinden. Dort wird sowohl für die aktiven Kinder und Jugendlichen, aber auch für mitreisende Begleitpersonen, jede Menge Aktion, Spiel, Spaß, vor allem aber Musik geboten sein. Dass die aktiven Sängerinnen und Sängerinnen dabei zusammen mit ihren Leiter:innen als Gäste des Erlebnisparks kostenlosen Eintritt erhalten, versteht sich von selbst und für Mitreisende verhandeln wir gerade über vergünstigte Eintrittspreise – je mehr kommen, desto günstiger kann es werden. Wie gehabt planen wir einen gemeinsamen Eröffnung- und ggf. Abschlusschor und dazwischen viele viele Chorauftritte auf verschiedenen Bühnen auf dem tollen Gelände. Natürlich wünschen wir uns, dass möglichst jeder unserer Chöre dieser Einladung folgt – ggf. auch ohne eigenes Programm – und freuen uns auf ein großes Kinder- und Jugendchorfestival in Franken. Einen großzügigen Fahrtkostenzuschuss planen wir natürlich auch!

Besonders Schmankerl: Am 6.11. ist der Erlebnispark Schloss Thurn noch ganz im Halloween-Grusel-Look
und wir planen einen Sonderpreis für das schönste Grusellied.


Programm

Ablauf- und Lageplan

Download “Lage- und Ablaufplan 8. Kinder- und Jugendchorfestival” Ablauf-Lageplan_KiJuChoFestival2021_v6.pdf – 30-mal heruntergeladen – 1 MB

Lageplan

Lageplan des Kinder- und Jugendchorfestivals

Ablaufplan

Ablaufplan des Kinder- und Jugendchorfestivals

Highlights


Singen wie am Lagerfeuer

Jede:r kann mitmachen – Jedes Lied zählt bei unserer lockeren Jamm-Runde. Hier geht darum, ohne Vorbereitung spontan und frei von der Leber weg mal wieder die Stimme zu gebrauchen. Von Charts über Lagerfeuer-Klassiker bis hin zu Evergreens, alles was die Gitarre und Stimme her gibt, ist möglich. Chorsingen ist nicht nur Auftreten vor Publikum sondern auch die lässige Gesangseinheit zwischendurch, im Anreiseauto oder eben am Lagerfeuer! Komm vorbei und bring dich ein! #wirfeiernchor

Der SingBus verleiht den Kinderchorlandpreis Bayern

Ein besonderes Highlight dieses Jahr ist der Besuch des SingBus und das Vernetzungstreffen im Rahmen des Festivals. Neben den Konzerten auf 3 Bühnen im ganzen Erlebnispark, könnt ihr die Angebote des SingBus erkunden (weitere Infos gibt‘s hier: Der SingBus kommt nach Bayern!), andere Chöre und Chorleitende kennenlernen und uns und in die Deutsche Chorjugend und unsere Arbeit genauer kennenlernen.

Neben einem gemeinsamen Warm-Up und Lied mit allen teilnehmenden Chören sowie Workshops könnt ihr auch auf die Verleihung des Kinderchorlandpreises gespannt sein! Alle Infos zum Kinderchorlandpreis findet ihr hier: https://www.deutsche-chorjugend.de/programme/kinderchorland/kinderchorlandpreis

Das Lied übers Singen

Was gibt es Schöneres, als den Tag unseres Kinder- und Jugendchorfestivals mit einem gemeinsamen Lied zu beginnen? Eben! Daher singen wir um 10 Uhr gemeinsam das “Lied übers Singen”, das von Kindern für Kinder komponiert wurde und essenzieller Bestandteil des Kinderchorlands ist. Wenn Ihr Euch das Lied vorher schon einmal anschauen möchtet, könnt Ihr es hier herunterladen:

Download “Das Lied übers Singen” Das-Lied-uebers-Singen_Handreichung-mit-Noten.pdf – 14-mal heruntergeladen – 3 MB

Musikalische Unterstützung findet Ihr außerdem hier:

https://www.deutsche-chorjugend.de/fileadmin/chor/media/images/Kinderchorland/Fachimpulse_pdfs/Das_Lied_uebers_Singen.zip

Sing- und Klingausstellung der DCJ

Die Sing- und Klingausstellung des SingBus beinhaltet drei Exponate, die Dir gemeinsam Deine Stimme näherbringen, Dich rhythmisch fordern und Dir eine sichere Bühne zum Singen bieten.

Das StimmModell – Wie funktioniert eigentlich meine Stimme?

Während man bei anderen Instrumenten – zum Beispiel durch das Zupfen einer Gitarren-Saite – direkt sehen kann, wie ein Ton entsteht, ist unser Instrument “Stimme” versteckt in unserem Körper. Mit dem StimmModell kommt es endlich zum Vorschein und lädt Klein und Groß dazu ein dieses faszinierende Instrument im wahrsten Sinne des Wortes “zu begreifen”!

Das RhythmusRoulette – Der Melodie- und Rhythmus-Baukasten

Bei unserem RhythmusRoulette kann man seiner Kreativität spielerisch freien Lauf lassen! Einfach einen Soundchip schnappen, die musikalische Idee aufnehmen und experimentieren: Was passiert, wenn ich den Chip auf eine andere Stelle des RhythmusRoulettes platziere? Wie verändert sich der Schwerpunkt meiner kleinen melodischen und rhythmischen Sequenz? Welche Klänge und Harmonien ergeben sich dadurch? Das RhythmusRoulette ist wie eine Loop-Maschine aufgebaut und ermöglicht eigene musikalische Ideen durch die Soundchips zusammenzusetzen und so spielerisch – ganz im Sinne des lateinischen Ursprungs “componere – zusammensetzen” – zu komponieren!

Die SingDusche – Sicherer Ort und Bühne in Einem

Viele Menschen singen leidenschaftlich gerne in der Dusche. Wie sagen: Raus aus der Dusche, rein in den Chor! Und bringen Euch mit der SingDusche beides in Einem. Die SingDusche ist eine umgebaute Duschkabine, bei der der Duschkopf zum Mikrofon wird. Anstatt der Seife findet Ihr ein Tablet und Kopfhörer im Duschkorb. Ihr wählt ein Chorstück und die Stimmen aus, die Ihr hören wollt und los geht das Sinden, Üben und Ausprobieren!


Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Grundsätzliches

FrageAntwort
An was müssen wir alles denken?Auf jeden Fall an warme und ggf. regenfeste Kleidung, Noten, gute Laune, eine Kleinigkeit zu Essen und (warme) Getränke. Evtl. braucht ihr aber auch Instrumente, Playback-CDs und andere Requisiten für euren Auftritt. Auch die Stimmgabel wird gerne vergessen und für die ganz Kleinen sollte evtl. Wechselkleidung eingepackt werden. Es kann auch nicht schaden, einen Bollerwagen mitzunehmen, z.B. um Material zu transportieren.
Was müssen wir in Bezug auf COVID-19 beachten?3-G-Regel:
Aktuell muss kein Berechtigungsnachweis in Form eines Impfpasses, Genesungsnachweises oder negativen Tests erbracht werden. Sollte sich hier kurzfristig etwas ändern, werden wir euch proaktiv benachrichtigen. Maskenpflicht:
Auf allen Frei- und Verkehrsflächen im Erlebnispark Schloss Thurn gilt KEINE Maskenpflicht. Hiervon ausgenommen sind Innenräume, Anstellflächen der Kassen, Gastronomie und Attraktionen & Showbereiche (auch auf den Sitzplätzen) sowie alle konkret ausgewiesenen Areale, in denen die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern nicht gewährleistet werden kann. Hier ist das Tragen einer medizinischen Maske ab einem Alter von 6 Jahren ausnahmslos verpflichtend. Bei jüngeren Gästen entfällt die Maskenpflicht. Mindestabstand:
Bitte achtet auf dem gesamten Parkgelände auf die Einhaltung des geltenden Mindestabstandes von 1,50 Meter zueinander. Bitte beachtet hierzu in den Anstell- und Wartebereichen die entsprechenden Markierungen auf dem Boden. Allgemeine Hygiene:
Wir empfehlen, in regelmäßigen Abständen die Hände zu waschen. Zudem sollten die Desinfektionsmittelspender genutzt werden, die vielerorts auf dem Parkgelände, wie an den Attraktionen, sanitären Einrichtungen sowie der Gastronomie aufgestellt sind. Bitte immer auch an die allgemein geltende Nies- und Hustenetikette halten. Musikalische Darbietungen:
Da alle musikalischen Darbietungen im Freien stattfinden, kann auf die Maskenpflicht auch bei Nichteinhaltung des Mindestabstands verzichtet werden. Eine Personenobergrenze besteht aktuell nicht.
Wie sollten wir uns grundsätzlich verhalten?Die Chorjugend ist an diesem Tag zu Gast im Erlebnispark, also sollten wir uns alle so benehmen, wie wir es von einem Gast in unserem Heim erwarten würden und z.B. keinen Müll hinterlassen.

Zum 8. Kinder- & Jugendchorfestival
FrageAntwort
Wann sollen wir da sein?Am besten plant ihr so, dass ihr bereits kurz um 9 Uhr am Eingang des Erlebnisparks Schloss Thurn (Heroldsbach, Schloßstraße 4) ankommt. Ihr werdet dort vom Chorjugend-Team in Empfang genommen, dürft in den Erlebnispark gehen und euch auf dem Weg zur SingBus-Bühne beim Romantiksaal machen, wo pünktlich um
9:30 Uhr das WarmUp beginnt.
Dürfen wir nur auf den Bühnen singen?Nein, ihr dürft überall singen. Nur das geplante Programm sollte dabei nicht gestört werden.
Muss ich mich an die geplanten Auftrittszeiten halten?Ja, unbedingt. Dabei ist es nicht schlimm, wenn ihr schon 5 Minuten früher fertig seid; auch haben wir zwischen den einzelnen Auftritten immer 5 Minuten Puffer eingeplant. Zu spät solltet ihr nicht kommen und Überziehen bringt uns auch in Schwierigkeiten.
Was machen wir bei schlechtem Wetter?Solange keine Unwetter angekündigt sind, findet das Kinder- & Jugendchorfestival auf jeden Fall statt. Leichter Regen stört uns auch nicht. Also drückt mal die Daumen, dass wir gutes Wetter bekommen und esst brav eure Teller leer! 😉  
Werden Fotos und Filmaufnahmen von unseren Auftritten angefertigt?Da wir hier in einem öffentlichen Bereich auftreten, können wir das nicht unterbinden. Wir haben auch selber ein Team auf dem Gelände, welches Fotos und Aufnahmen anfertigt. Natürlich werden wir euch das alles im Nachgang zukommen lassen.
Wie funktioniert das mit dem Fahrtkostenzu-schuss?Wenn ihr einen Zuschuss für euren Reisebus oder öffentliche Verkehrsmittel möchtet, dann schickt uns kurz nach dem 8. Kinder- & Jugendchorfestival einen Zuschussantrag zu. Ein Formular könnt ihr euch auf unserer Homepage www.chorjugend-fsb.de herunterladen.
Wie funktioniert das mit den Auftritten an den verschiedenen Bühnen?An beiden Bühnen sind Ansprechpartner*innen und Moderator*innen der Chorjugend. Dort bitte spätestens 10 Minuten vor dem Auftritt anmelden und ggf. zusammen mit dem Technik-Team Details zum Auftritt absprechen.
Wie können wir unsere Playbacks abspielen?Playbacks können an beiden Bühnen abgespielt werden. Bringt dafür eure Playbacks bitte am besten auf CD und USB-Stick mit (Beides!) und/oder schickt uns die Playbacks – ggf. als Download – vorher zu (info@chorjugend-fsb.de). Andere Medien können wir nicht abspielen. Aus Erfahrung empfiehlt es sich, evtl. eine Kopie im Gepäck zu haben.
Was ist der SingBus und wo finde ich ihn?Im Rahmen des Programms Kinderchorland hat sich der SingBus der Deutschen Chorjugend auf den Weg durch die ganze Bundesrepublik gemacht. In jedem Bundesland macht er in verschiedenen Ortschaften Station, um Menschen bei der Kinderchorgründung und -arbeit zu unterstützen. Neben einer professionellen Bühne – die wir beim Romantiksaal aufstellen und natürlich fleißig nutzen werden – bringt er u.a. die Sing-und-Kling-Ausstellung mit. Diese umfasst das StimmModell, das RhythmusRoulette und die SingDusche und ihr findet sie gleich im Eingangsbereich (siehe auch Anhang).
Gibt es ein gemeinsames Lied?Ja, natürlich. Unsere Bundesjugendchorleiterin Annedore wird mit euch zur Eröffnung um 10 Uhr an der SingBus-Bühne beim Romantiksaal das „Lied übers Singen – von Kindern für Kinder“ (Klangwelt 2; siehe Anhang) erklingen lassen. Wenn ihr wollt, könnt ihr es schon mal üben. Siehe auch: : https://www.deutsche-chorjugend.de/fileadmin/chor/media/images/Kinderchorland/Fachimpulse_pdfs/Das_Lied_uebers_Singen.zip

Zum Erlebnispark Schloss Thurn
FrageAntwort
Wie können wir mit dem Bus anreisen?Der Erlebnispark Schloss Thurn ist ausgeschildert und liegt in der Ortschaft Heroldsbach in der Nähe von Forchheim an der A73. Vom Süden oder Norden kommend, am besten die Ausfahrt 29 Baiersdorf-Nord und dann die Heroldsbacher Str. und Hausener Str. bis zur Schloßstraße in Heroldsbach nehmen. Alternativ könnt ihr vom Norden kommend auch die B505 und B470 bis Heroldsbach fahren. Parken könnt ihr dann direkt vor dem Haupteingang; Busparkplätze stehen zur Verfügung.
Wie können wir mit dem PKW anreisen?Der Erlebnispark Schloss Thurn ist ausgeschildert und liegt in der Ortschaft Heroldsbach in der Nähe von Forchheim an der A73. Vom Süden oder Norden kommend, am besten die Ausfahrt 29 Baiersdorf-Nord und dann die Heroldsbacher Str. und Hausener Str. bis zur Schloßstraße in Heroldsbach nehmen. Alternativ könnt ihr vom Norden kommend auch die B505 und B470 bis Heroldsbach fahren. Kostenlose Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. An stark frequentierten Tagen leiten Parkplatzeinweiser*innen schnell zum richtigen Parkplatz. Eine Ladestation für Elektroautos ist vorhanden.
Wie können wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?Solltet ihr eine Anreise mit der Bahn planen, dann wählt Forchheim als Zielbahnhof. Von dort aus stehen dann Busverbindungen (Linie 206 & 216; Fahrtzeit ca. 25 Minuten) zur Haltestelle Heroldsbach-Bahnhof zur Verfügung.
Es ist Halloween – dürfen wir uns verkleiden?Na klar dürft ihr das, schließlich präsentiert sich der ganze Erlebnispark im Halloween-Kostüm. Mystische Nebel wallen durch die Gassen und über 1.000 Kürbisse zeigen ihre grausigen Fratzen und euch den Weg zum Vergnügen. Wichtig: für Erwachsenen ist das Tragen von Ganzgesichtsmasken nicht erlaubt!
Kann man sich einen Leiterwagen ausleihen?Nein. Ein Kinderwagen- oder Bollerwagenverleih wird nicht angeboten, es können aber eigene mitgebracht werden. Beachtet hier bitte, dass Kinder- und Bollerwägen aus Sicherheitsgründen nicht mit in die Arena der Ritterspiele genommen werden können. Ein entsprechender Abstellplatz befindet sich direkt vor der Arena.
Was machen wir, wenn jemand verloren geht?Sollte sich ein Kind verlaufen haben, so wendet euch bitte an die Mitarbeiter*innen des Erlebnisparks. Diese werden dann das Nötige in die Wege leiten. Tipp: Schreibt den kleinen Kindern ggf. eine Handynummer auf den Arm, dann finden wir die Eltern am schnellsten. Gut ist auch, schon vor dem Eintritt in den Park einen Treffpunkt auszumachen, z.B. am Haupteingang, beim SingBus oder an der Achterbahn.
Dürfen Hunde mit auf das Gelände?Ja, sie müssen aber immer an der Leine geführt werden. Um die Sauberkeit im Park sicherzustellen, ist der Kauf einer Hundetüte (für 1 € an der Eingangskasse erhältlich) Pflicht.
Gibt es Sanitäter auf dem Gelände?Alle gastronomischen Einrichtungen sind mit einem Erste-Hilfe-Paket ausgerüstet. Bitte wendet euch vertrauensvoll an die Mitarbeiter*innen des Erlebnisparks. Diese sind geschult und werden alles Nötige in die Wege leiten um zu helfen.
Gibt es Verpflegung im Erlebnispark?Ja, es gibt an verschiedenen Stellen die Möglichkeit Essen und Getränke zu kaufen. Gerne dürfen aber auch eigene Speisen und Getränke mitgebracht werden. Der Erlebnispark Schloss Thurn und die Chorjugend spendieren für jedes Chormitglied einen 5-€-Verzehrgutschein, den ihr im Park einlösen könnt.
Muss ich für die Nutzung der Attraktionen bezahlen?Nein, ihr könnt als Gäste des Erlebnisparks alle Fahrgeschäfte etc. beliebig oft nutzen und auch alle Shows besuchen. Lediglich für Spielautomaten und wenige Spielgeräte werden 50 Cent- oder 1-€-Stücke benötigt.
Dürfen alle Attraktionen im Erlebnispark von Allen genutzt werden?Mit Ausnahme der Bumper-Boats dürfen Kinder alle Attraktionen nutzen. Bei folgenden Fahrgeschäften dürfen Kinder unter 8 Jahren allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen fahren:
– Familienachterbahn,
– Wildwasserbahn,
– Autoscooter,
– Monzarennbahn,
– Dampfross Eisenbahn,
– Schwebebahn,
– Wasserbob,
– Tretboote,
– Schwanenkarussell,
– Luna Loop,
– Butterfly,
– Oldtimer und
– kleine Kindereisenbahn. Die Bumper-Boats können Kinder ab 8 Jahren und 1,30 m Körpergröße nutzen. Vor jedem Fahrgeschäft befindet sich eine Hinweistafel, auf der die Sicherheitsvorkehrungen nachzulesen sind. Bei einigen Anlagen gibt es Alters- bzw. Größenbeschränkungen, diese Sicherheitsmaßnahmen sind vom TÜV vorgeschrieben und müssen strikt eingehalten werden.
Wie lange dürfen wir bleiben?Wir beenden unser offizielles Programm spätestens um 15:30 Uhr und fangen langsam an aufzuräumen. Die Attraktionen schließen aber erst um 18 Uhr – bleibt also noch jede Menge Zeit, diese zu nutzen. Im Erlebnispark könnt ihr sogar noch länger bleiben.



Weitere Fragen?

Unsere Geschäftsstelle hilft Dir gerne weiter!

Gefördert durch: