ChoLa-Zertifikat

#TonAngeben mit dem ChoLa-Zertifikat!

Das ChoLA-Zertifikat verwirklicht die Idee des Jugendpräsidiums der Chorjugend im Fränkischen Sängerbund Jugendlichen Grundlagen für ihr ehrenamtliches Engagement in und mit Chören zu vermitteln. Zielgruppe sind engagierte Jugendliche ab 15 Jahren die Interesse haben, sich in ihren Heimatchören organisatorisch und musikalisch mit einzubringen.

Ziel ist es, die organisatorischen und musikalischen Kompetenzen der Jugendliche zu fördern und ihnen Inhalte mitzugeben, welche direkt in ihren Chören Anwendung finden (z.B. bei der Organisation eines Chorausflugs oder das Leiten einer Register-Probe). Der musikalische Teil wird von Mario Frei(Chorleiter des FSB-Kinderchores) und Volker Hagemann (Bundesjugendchorleiter) präsentiert. Die Gruppenleiterschulung, sowie der Bereich der organisatorischen Fertigkeiten, werden beide von Judith Reitelbach (Referatsleiterin besondere Aufgaben, Chormanagerin des FSB-Kinderchores) übernommen. Unterstützt wird sie dabei von Elke Amon und Clemens Reitelbach, welche bei der Gruppenleiterschulung und Betreuung der Teilnehmer mitwirken.

Die Schulung umfasst 3 Wochenenden, bei denen Team und Teilnehmer in Selbstversorgerhäusern untergebracht sind. Nach Absolvieren der drei Wochenenden erhalten die Teilnehmer das ChoLA-Zertifikat der Chorjugend im Fränkischen Sängerbund. Die inbegriffene Gruppenleiterschulung erfüllt die Voraussetzungen zur Beantragung einer Juleica. Außerdem ist die ChoLA gleichwertig zum Basis-C-Kurs des Fränkischen Sängerbundes, der die Grundlage für die Ausbildung zum Chorleiter im Fränkischen Sängerbund bildet.

Auch 2019 bieten wir wieder eine ChoLA-Schulung an, aber die Plätze sind begrenzt, daher schnell anmelden!

Termine für 2019:

  • 27.09. – 29.09.2019 Rödental
  • 11.10. – 13.10.2019 Ebrach
  • 29.11. – 01.12.2019 Vestenbergsgreuth
ChoLA-Flyer19

Und hier findest du das ChoLA-Dozententeam: