Zuschusswesen bei Kreisjugendringen

Workshop – Zuschusswesen bei Kreisjugendringen

 

Worum geht’s? – Inhalte

Der Workshop zeigt Euch Möglichkeiten auf, wie Eure Jugendarbeit durch Eure zuständigen Kreisjugendring/Stadtjugendring Förderung erfahren kann. Dabei schauen wir auf konkrete Projekte innerhalb Eures Sängerkreises und widmen uns Euren individuellen Themen und Fragestellungen. Darüber hinaus wird es ausreichend Zeit für Austausch und Erfahrungsberichte geben.

 

Wer nimmt Teil? – Zielgruppe

Egal ob Zuschuss-Neuling oder -Profi, der Workshop richtet sich an alle, die sich innerhalb ihres Kinder- oder Jugendchores für Finanzen und Bezuschussung von Projekten verantwortlich zeichnen und sich dazu näher informieren möchten.

 

Wie komme ich dazu? – Ablauf

Interessiert? Dann wende dich an unsere Referentin Judith Reitelbach unter judith.reitelbach@chorjugend-fsb.de. Ihr organisiert einen Termin mit den Teilnehmern und einen Veranstaltungsort, wir stellen Referentin und Informationsmaterial.

 

Wer macht´s? – Referentin

Mein Name ist Judith Reitelbach und ich bin seit Kurzem Referentin für besondere Aufgaben im Präsidium der Chorjugend im Fränkischen Sängerbund e.V. In meinem bisherigem Engagement, in verschiedenen Bereichen der kommunalen Jugendarbeit, habe ich mich bereits intensiv mit dem Zuschusswesen einiger Kreisjugendringe befasst und auch schon diverse Zuschussanträge gestellt. Dieses Wissen bringe ich nun in die Chorjugend mit und möchte Euch daran teilhaben lassen.

 

Was kostest´s? – Kostenfaktor

Unser Workshop wird durch die Chorjugend im Fränkischen Sängerbund e.V. finanziert. Etwaige Kosten für Räumlichkeiten und etwaige Verpflegung oder Unterkunft für Teilnehmer müssen allerdings selbst getragen werden.

 

Wie lang dauert’s? – Zeitlicher Rahmen

Der Workshop umfasst ca. 2 – 3 Stunden. Je nach Diskussionsbedarf und anstehenden Projekten.